Regentonne 100 Liter

Regenwassertonnen kann man sich in den verschiedensten Größen in den Garten stellen, allerdings sind viele wegen einer stabilen Bauform, und auch wegen der Ansprüche der Gärtner, erst ab ca. 300 Liter Fassungsvolumen sinnvoll.

Manchmal wünscht man sich jedoch eine etwas kleinere Regentonne, für die Terrasse etwa oder für ein kleines Gartenhäuschen. Da ist ein maximales Fassungsvermögen von etwa 100 Liter völlig ausreichend. Gibt es in dieser Größe auch schöne Regenwassertonnen, oder muß man sich mit einem altem Plastefass begnügen?

Regentonne mit 100 Liter Inhalt

Es gibt sie natürlich, die kleineren Regenwassertonnen. Und manche sind sogar optisch ansprechend. Egal, ob Sie die Wassertonne lieber hinter einem Busch verstecken wollen, oder als Blickfang auf die Terrasse stellen: Sofern man keine speziellen Sonderwünsche hat, sind diese kleinen Regenwassertonnen auch preislich erschwinglich. Und überwiegend trotzdem aus stabilem Material gefertigt, wasserdicht und meistens auch frostsicher.

Einige der kleinen Regentonnen mit ca. 100 Liter Inhalt möchte ich Ihnen hier vorstellen, damit Sie sich einen groben Überblick verschaffen können, was in dieser Größe alles machbar ist. Diese Regentonnen werden auch bei Amazon  angeboten, wo sie gleich äußerst preisgünstig gekauft werden können, aber auch in den Bau- und Gartenmärkten können Sie sicherlich manch ein Schnäppchen machen. Denn dort werden manchmal Regentonnen mit 100 Liter angeboten, die nur als kleine Menge importiert werden. Das muß nicht immer schlecht sein, aber da lohnt es sich oft nicht, extra eine Katalogseite anzulegen, weil sie ja meistens auch relativ schnell vergriffen sind.


Regentonne 100 Liter von Kreher

Regentonne 100 Liter von Kreher



Diese kleine, sehr dezente Regenwassertonne 100 Liter ist bestens für den Kleingarten geeignet. Aber auch auf der Terrasse macht sie eine gute Figur, sogar eine Aufstellung auf dem Balkon ist möglich, denn mit einem Durchmesser von etwa 36 cm findet sie fast überall ihren Platz.

Das Material: Strapazierfähiges PE-HD Kunststoffmaterial in schlichtem, dunklen grau, ist relativ unempfindlich und verträgt auch schon mal den einen oder anderen Anstoß. Alles Zubehör, was man zum Aufstellen dieser Regentonne benötigt, ist natürlich schon im Preis inbegriffen: Ein Standfuß, damit Sie das Wasser bequem mit der Gießkanne entnehmen können, dazu natürlich auch der entsprechende Wasserhahn, und ein Füllautomat sorgt dafür, daß diese Regenwassertonne nicht wegen Überfüllung überlaufen kann.
Einfach perfekt für denjenigen, der nicht so eine große Menge Regenwasser zur Verfügung hat, aber trotzdem auf das kostenlose Nass nicht verzichten möchte.


Universaltonne 100 Liter

Universaltonne 100 Liter


Universaltonne 100L

Preis: EUR 18,29

4.3 von 5 Sternen (50 Bewertungen)


Wer es ein wenig einfacher und preisgünstiger mag, kann sich die Universaltonne von 1a-Handelsagentur ansehen. Das ist nun keine richtige Regenwassertonne, allerdings läßt sie sich mit einigem Geschick aber dazu umbauen.

Zubehör gibt es keines dazu, das müssen Sie natürlich individuell aussuchen. Manch einer mag ja lieber einen Wasserhahn aus Messing, den kann man dann an beliebiger Stelle selbst anbauen.

Auch der Zulauf muß individuell hergestellt werden.

Für mich persönlich ist dies eine Regentonne, wie ich sie nicht mehr kaufen würde. Ich hatte schon solch eine, als es noch keine schönen Regentonnen gab, und die hat auch funktioniert.

Aber sah eben nicht besonders schön aus.


JUNIT 100 Liter Zigarrenfass

Regentonne 100 Liter Zigarrenfass



Sehr schön hingegen ist diese Regentonne 100 Liter aus echtem Kastanienholz. Dieses Angebot ist noch relativ neu, und ich habe es auch nicht gekauft. Als ich es gesehen habe, fand ich es aber interessant.

Vor allem die Form ist recht außergewöhnlich, allerdings wird dieses Faß nicht als richtige Regentonne angeboten. Zu kaufen gibt es nur das Faß: Alles Zubehör muß extra angeschafft werden. Ich fand sie halt nur deshalb interessant, weil sie einen erfrischend anderen Eindruck macht, als meine eigenen Regentonnen im Garten. Und mit einem Inhalt von ca. 100 Liter auch klein genug ist, um auf der Terrasse oder dem Balkon einen Platz zu finden.

Wer nun keinen Garten hat, und auch keine Regentonne braucht, wird wahrscheinlich jetzt nicht hier auf der Seite sein. Und sollte sich doch jemand hierher verirren: Dieses 100 Liter Faß aus Kastanienholz ist auch eine sehr schöne Dekoration für den Partykeller oder für Restaurants und kleine Weinstuben.


Beckmann 100 Liter Regentonne aus Lärchenholz

 

 Ing. G. Beckmann KG Regenfass, natur, 46 x 46 x 75 cm, 100 L, FL10 von Beckmann

Dieses Regenfass von Beckmann wird schon seit vielen Jahren hergestellt und hat sich bewährt: witterungsbeständige Lärchenholzleisten, die durch 2 unsichtbar verlaufende Drahtseile miteinander verbunden werden, halten dieses Fass zusammen. Das Holz ist sehr widerstandsfähig und auch ohne weitere Behandlung lange haltbar. Für die Optik wird man es sicherlich hin und wieder etwas ölen, außerdem gibt es für dieses Faß aus gleichem Hause noch diverses Zubehör an passendem Anschlußmaterial. Daher ist dieses 100 Liter Regenfaß besonders für die Terrasse und den Balkon geeignet, wo es neben der eigentlichen Funktion (Wasser sammeln) auch auf eine schöne Optik ankommt.

Beckmann stellt diese Regenwassertonne in verschiedenen Größen her, von der kleinen Regentonne mit 100 Liter Inhalt bis zum riesigem Regenfaß für 6000 Liter Wasser.



Mein Fazit: Regentonnen mit 100 Liter

Diese kleinen Regenwassertonnen sind ja ganz schön, auf der Terrasse oder auf dem Balkon können Sie damit eine entsprechende Menge kostenloses Regenwasser sammeln und verbrauchen.

In einem richtigen Garten sind sie allerdings zu klein! Ich habe mehrere Regenwassertonnen unter alle möglichen Dächer verteilt, um immer kostenloses Wasser für meinen Garten zu haben. Aber unter 300 Liter ist, glaube ich jetzt, keine dabei. Denn wer im Garten viel Wasser braucht, und das jeden Tag, der muß sich natürlich auch einen entsprechenden Vorrat anlegen.

Das war der Grund für meine vielen Regentonnen. Ein anderer ist ja, weil es so viele schöne Tonnen gibt, die einfach den Garten fröhlicher machen.

Wie mein Baumstamm oder der Märchenbrunnen.